Kommentare

 



Kommentare
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   23.10.14 02:16
    Very informative blog po


http://myblog.de/parallelwelten

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Stoiber umgepustet

Draußen tobt der Sturm und auch in der bayrischen Staatskanzlei hat's einen umgeweht: Edmund Stoiber. Er hat heute seinen Rücktritt für September angekündigt.

Nicht das ich persönlich ihm nachweinen werde, aber mir hat das noch einmal die Macht der Medien vor Augen geführt. Klar gab der Unmut der Parteibasis den Anstoß aber diese unglaubliche Geschwindigkeit ist meiner Meinug nach allein den Medien geschuldet. Keine Nachrichtensendung in der nicht an seinem Stuhl gesägt wurde, keine Tageszeitung die nicht über seine Nachfolge spekuliert hat. Und im Sog dieser hochkochenden Gerüchte, fühlte sich dann auch der ein oder andere aus der CSU-Parteispitze berufen sich ganz vorsichtig und zurückhaltend über die Nachfolge zu äußern. Dies wurde dann wieder von den Medien aufgegriffen und verstärkt und am Ende werden so Fakten geschaffen: Stoiber beugt sich dem Druck und Beckstein kristalliert sich als Nachfolger heraus.

Und das hatte ich befürchtet. Wenn Beckstein kommt weiß ich nicht, ob mir da nicht Stoiber doch lieber gewesen wäre...

St. 

18.1.07 23:57
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung