Kommentare

 



Kommentare
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   23.10.14 02:16
    Very informative blog po


http://myblog.de/parallelwelten

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
100 000 000 000

das ist nicht die Bankleitzahl der Bundeszentralbank, das ist ungefähr die Summe, die die Bundesregierung in diesem Jahr an neuen Schulden aufnehmen will, in Euro versteht sich, nicht etwa in Mexikanischen Peso.

Nun bestreiten weder Experten, und noch nicht mal die Opposition die Sinnhaftigkeit dieser neuen Schulden als notwendige Investitionen in der Krise (auch wenn sich mir diese Sinnhaftigkeit noch nicht so wirklich erschließt, ohne begleitende Steuergesetzte, die dem Staat später zumindest einen Teil des Geldes an Unternehmenssteuern wieder zurückbringen, wie dieser Tage sogar in den wirtschaftsliberalen USA geschehen).

Was mich aber auf die Palme bringt ist, das die Regierung, trotz dieser unglaublichen Neuverschuldung, weiter an Steuersenkungen festhalten will. Manche nennen das Entlastung, andere Klientelpolitik, ich nenne das Realitätsverlust!

St.
19.1.10 22:22
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung